Veranstaltungen

en2x beteiligt sich an zahlreichen Veranstaltungen der Energiewirtschaft oder richtet diese gemeinsam mit Partnern aus der Branche aus. Informieren auch Sie sich über spannende Themen und Entwicklungen! Auf einen Blick finden Sie hier alle interessanten Termine sowie Informationen zur Anmeldung.

Hydrogen Dialogue

Der diesjährige „Hydrogen Dialogue“ findet vom 6.-7. Dezember 2023 in Nürnberg statt. Begleitend zur Konferenz werden in der   Ausstellungshalle neueste Technologien und Anwendungen vorgestellt.

Prof. Christian Küchen und Delia Stelzer, Gunvor Raffinerie Ingolstadt, werden am 6. Dezember gemeinsam der Frage nachgehen: „Wasserstoff für die Industrie: Wie der „neue Stoff“ in Bayern Einzug hält und welche Bedeutung Raffinerien dabei zukommt“.

Zum detaillierten Programm.

Kraftstoffe der Zukunft

Vom 22. Januar – 23. Januar 2024 treffen sich Akteure der Energiewirtschaft zur Veranstaltung „Kraftstoffe der Zukunft“, dem Fachkongress für erneuerbare Mobilität in Berlin.

en2x wird am 23. Januar von 14:30 h bis 16:30 h in der Session „Biokraftstoffe und erneuerbare Kraftstoffe in der Luftfahrt“ dabei sein. Im Rahmen der Veranstaltung wird Benedikt Wirmer, Bereichsleiter Energie- und Klimapolitische Regulierung, einen Impulsvortrag zum Thema „Bereit zum Abheben? Wie der Markthochlauf von SAFs gelingt“ halten.

Erste Informationen zum Kongress finden sie hier.

Handelsblatt Energiegipfel 2024

Vom 23. Januar – 25. Januar 2024 lädt das Handelsblatt erneut zum Energiegipfel nach Berlin.  Das Thema in diesem Jahr:
„Bereit für neues Handeln: die grüne Transformation Europas“

Im Rahmen des Kongresses wird Prof. Christian Küchen am
24. Januar gemeinsam mit  Anne-Laure de Chammard, Mitglied des Vorstands Siemens Energy und Katherina Reiche, CEO Westernergie, das Thema „Wasserstoff-Check: Hochtrabende Pläne – was wurde daraus? “ diskutieren.  

Hier geht es zum detaillierten Programm

E-World SZ Führungstreffen Energie 2024

Die Veranstaltung findet am 19. Februar 2024 als Auftakt zur E-World energy & water in Essen statt und steht in diesem Jahr unter dem Motto „Perspektiven für die Energiewelt für morgen“. Vorträge, Diskussionsrunden und Doppelinterviews sorgen für ein spannendes Programm.
Im Rahmen des Führungstreffens wird Björn Niggl, Leiter Alternative Tank- und Ladeinfrastruktur, einen Impulsvortrag zum Thema „Tanken neu gedacht – Wie die Elektromobilität die bisherige Mineralölwirtschaft verändert“ halten.

Hier geht es zum detaillierten Programm

Sie haben Fragen zu unseren Veranstaltungen?

Wir helfen Ihnen gern

    Sharing