Stellenangebot Leiter/Leiterin Bundespolitik

Der en2x – Wirtschaftsverband Fuels und Energie e. V. ist ein bundesweit arbeitender Spitzenverband der deutschen Wirtschaft. Die Mitglieder des en2x sind Unternehmen aus der derzeitigen Mineralölwirtschaft. Sie sind für den Import- und Export von Energieprodukten und deren Verarbeitung in Raffinerien verantwortlich und repräsentieren ungefähr die Hälfte des deutschen Tankstellennetzes. Für eine treibhausgasneutrale Zukunft ist jetzt ein umfassender Transformationsprozess notwendig, den wir als Verband begleiten, vorantreiben und mitgestalten – weg von heute überwiegend fossilen Erzeugnissen hin zu klimaneutralen Energien. Dazu gehört neben erneuerbaren Kraftstoffen auch der Ausbau der Ladeinfrastruktur an Tankstellen und anderen Standorten.

Für unsere Berliner Zentrale suchen wir ab sofort in Vollzeit eine/n

Leiter/ Leiterin Bundespolitik (m/w/d)

Ihre Aufgaben: 

  • Inhaltliche und konzeptionelle Weiterentwicklung der politischen Arbeit von en2x
  • Monitoring und Mitgestaltung der politischen und gesetzlichen Rahmenbedingungen insbesondere für treibhausgasarme Energieträger auf Bundesebene
  • Initiierung und Durchführung von Maßnahmen politischen Dialogs zur Verbesserung der Rahmenbedingungen für Produkte und Technologien unserer Mitglieder
  • Vorbereitung und Durchführung von Gesprächen mit politischen Stakeholdern sowie bestehender und neuer Formate politischen Dialogs
  • Konzeption, Planung und Umsetzung von Fachveranstaltungen im Bereich Energiewirtschaft/-politik für politische Stakeholder
  • Mitarbeit bei der Erstellung von Positionspapieren und Stellungnahmen
  • Mitwirkung in verschiedenen Arbeitskreisen und Gremien bei Ministerien, Energieagenturen, Verbänden und Behörden
  • Teilnahme an wesentlichen Gremiensitzungen des Verbandes, um schrittweise Gesamtüberblick über Verbandsaktivitäten zu erhalten
  • Begleitung der Meinungsbildung in den entsprechenden Landesregierungen bei branchenrelevanten Entscheidungen im Bundesrat

Ihr Profil:

  • Sie haben ein Hochschulstudium erfolgreich abgeschlossen (Politikwissenschaften, Wirtschaftswissenschaften oder vergleichbare Qualifikation)
  • Sie besitzen ausgewiesene Berufserfahrung in der politischen Arbeit, z.B. im Deutschen Bundestag, Vertretungen der Bundesländer, in einem Verband oder einer Agentur, idealerweise im energiepolitischen Umfeld
  • Sie haben ein ausgeprägtes Interesse und Verständnis für politische Prozesse
  • Sie sind kommunikationsstark und besitzen diplomatisches Geschick sowie Umsetzungsstärke
  • Sie haben ein hohes analytisches und strategisches Denkvermögen und eine schnelle Auffassungsgabe
  • Sie verfügen über ein sehr gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen in der deutschen und englischen Sprache und haben ein sicheres Auftreten auf allen Ebenen
  • Sie arbeiten erfolgreich und motiviert im Team und sind dabei selbständig und ergebnisorientiert

Wir bieten Ihnen

  • Eine Tätigkeit in einem interessanten Umfeld an der Schnittstelle zwischen Wirtschaft und Politik in der Mitte Berlins mit guter Verkehrsanbindung.
  • Attraktive Verdienst- und Karrieremöglichkeiten und einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • Flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit für mobiles Arbeiten (Bereitstellung von Notebook, iPhone, etc.)
  • Eigenverantwortung und vielfältige Gestaltungsspielräume.
  • eine gezielte Vorbereitung auf ihre neue Aufgabe und Einarbeitung in die Branche.
  • kontinuierliche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten.
  • ein angenehmes Arbeitsumfeld in einem Betriebsklima, das auf Offenheit, Fairness und Spaß an der Arbeit aufbaut.

Wenn Sie diese Herausforderungen reizen und Sie gerne in unserem Team mitarbeiten möchten, sprechen Sie uns an. Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung.

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung per E-Mail an bewerbungen@en2x.de.

Bitte berücksichtigen Sie, dass wir Ihre Bewerbung ausschließlich im PDF-Format mit einer maximalen Dateigröße von 4 MB berücksichtigen können. Für eventuelle telefonische Rückfragen steht Ihnen Frau Bünger unter T +49 30 403 66 55 13 zur Verfügung.

Stellenangebot zum Download

Laden Sie sich das aktuelle Stellenangebot Leiter/ Leiterin Bundespolitik  (m/w/d) als PDF herunter.

Sharing